Suche:

FAQ-Bereich



Folgende häufig gestellte Fragen und Antworten haben wir für Sie zusammengefasst.

Rubrik: WEBENTWICKLUNG "Joomla"

  1. Anzahl Beitragshäufigkeit - wo wird das geändert?!?

  2. Bei der Komponente morfeoshow erscheint nur im Internet Explorer (IE 8) statt der Bilder eine schwarze Seite und eine Fehlermeldung: Ungültiges Argument, Zeile: 136, Zeichen: 21, Code: 0, Datei ...components/com_morfeoshow/src/adapter/shadowbox-base.js

  3. cannot yet handle MBCS in html_entity_decode

  4. Der letzte Stil eines Templates kann nicht gelöscht werden!

  5. Die Menüpunkte werden im Backend (Menüverwaltung) in der korrekten Reihenfolge angezeigt, im Frontend jedoch nicht sortiert

  6. Illegal variable _files or _env or _get or _post or _cookie or _server or _session or globals passed to script

  7. JFolder: :files: Path is not a folder. Pfad;

  8. JFolder::create: Path not in open_basedir paths

  9. joomap.php, Zeile 23 - require_once $LangPath.'english.php';

  10. Passwort vergessen - Wie ich über die Datenbank ein neues Passwort anlegen kann

  11. warning file_get_contents function file get contents url file access is disabled in the server configuration

  12. Warning: cannot yet handle MBCS in html_entity_dec ode()! in /

  13. Warning: Division by zero in...

  14. Warning: is_dir() [function.is-dir]: open_basedir restriction in effect. File(/components/com_joomisp) is not within the allowed path(s): (/var/customers/webs/test/ssl_test.de/:/tmp/) in /var/customers/webs/test/ssl_test.de/joomla254/libraries/joomla/form/fields/filelist.php on line 58

  15. Warning: is_file() [function.is-file]: open_basedir restriction in effect. File(/views/metadata.xml) is not within the allowed path(s): ( xxxxxxx :/tmp/) in xxxxxx /libraries/joomla/filesystem/file.php on line 429

  16. Warning: session_start() [function.session-start]: Cannot send session cookie - headers already sent by (output started at ….:1) in …../session.php on line 407


Anzahl Beitragshäufigkeit - wo wird das geändert?!?

Die Anzeige des Textes  "Anzahl Beitragshäufigkeit" erscheint nach Aktivieren des Moduls "Besucher Statistiken".

Editieren der Sprach-Datei de-DE.mod_stats.ini bringt den gewünschten Erfolg!

Anschließend


Bei der Komponente morfeoshow erscheint nur im Internet Explorer (IE 8) statt der Bilder eine schwarze Seite und eine Fehlermeldung: Ungültiges Argument, Zeile: 136, Zeichen: 21, Code: 0, Datei ...components/com_morfeoshow/src/adapter/shadowbox-base.js

Bei der Komponente morfeoshow erscheint nur im Internet Explorer (IE 8) statt der Bilder eine schwarze Seite und eine Fehlermeldung:

Ungültiges Argument, Zeile: 136, Zeichen: 21, Code: 0, Datei ...components/com_morfeoshow/src/adapter/shadowbox-base.js


Dieser Fehler taucht nur im Internet Explorer auf und wird behoben indem man an das Ende der CSS Datei unter components/com_morfeoshow/src/skin/classic/skin.css folgenden Code hinzufügt:

#shadowbox_title {

border: 0px solid;

}


#shadowbox_info {

border: 0px solid;

}


cannot yet handle MBCS in html_entity_decode

Der Fehler tritt immer dann auf, wenn ein Update Joomla von der Version 1.5.14 auf die 1.5.15 oder höher geschickt hat und der Server noch mit PHP 4 läuft.
Am besten ist es den Server endlich auf die PHP Version 5 updaten. Wenn das nicht möglich sein sollte muss die Komponente, die den Fehler verursacht gefunden werden.

Unter libraries/joomla/application/pathway.php die Zeile 209

 

$item->name = html_entity_decode($name, ENT_COMPAT, 'UTF-8');

Gegen

$item->name = html_entity_decode($name);

ersetzen. Wenn das nicht helfen sollte muss die Datei /libraries/joomla/application/pathway.php geöffnet werden und die letzte Funktion wie folgt geändert werden:

function _makeItem($name, $link)

{

$item = new stdClass();

if((version_compare( phpversion(), '5.0' ) < 0)) {

$item->name = html_entity_decode($name);

} else {

$item->name = html_entity_decode($name, ENT_COMPAT, 'UTF-8');

}

$item->link = $link;


return $item;

}

 


Der letzte Stil eines Templates kann nicht gelöscht werden!

Template entfernen klappt nicht bei Joomla 2.5x

Lösung:
Erweiterungen/Erweiterungen/Verwalten, dann FILTERN nach TEMPLATES und das gewünschte Template markieren. Jetzt löschen und fertig.


Die Menüpunkte werden im Backend (Menüverwaltung) in der korrekten Reihenfolge angezeigt, im Frontend jedoch nicht sortiert

Dieser Fehler scheint nur in alten Joomla 1.5.x Versionen ab und zu vorzukommen. Einfach die betreffenden, oftmals Unterpunkte, anwählen und mittels dem verschieben Icon in das Hauptmenü verschieben. Von dort aus dann, via klick auf jeden Punkt, wieder zurück in die richtige Position bringen.


Illegal variable _files or _env or _get or _post or _cookie or _server or _session or globals passed to script

Nach langer suche haben wir folgende Lösung gefunden:

In der Datei /libraries/joomla/environment/request.php die Zeile


$failed |= is_numeric( $key );


gegen



// $failed |= is_numeric( $key );


austauschen (auskommentieren).


JFolder: :files: Path is not a folder. Pfad;

JFolder: :files: Path is not a folder. Pfad; xxxxxxxxxx
JFolder: :folder: Path is not a folder. Pfad: xxxxxxxxx
JFolder: :files: Path is not a folder. Pfad; xxxxxxxxx
JInstaller: :Install: Cannot find Joomla XML setup file

1. schauen ob das Tempverzeichnis schreibrechte (777) hat.

Diese Fehlermeldung kommt bei der Installation von verschiedenen Komponenten. Folgede Lösungen gibt es bisher, sie scheint aber nicht immer zu funktionieren:

JCE (com_jce_200beta8)

Den Code in der Datei /plugins/editors/jce/jce.php suchen und wie folgt ändern:

jimport('joomla.plugin.plugin');
// patch, force l'import de la classe JModel
jimport('joomla.application.component.model');


JFolder::create: Path not in open_basedir paths

Folgende Fehlermeldung taucht auf beim Aufruf der Seite auf:

JFolder::create: Path not in open_basedir paths

Unable to create destination


Dieser Fehler scheint aufzutauchen, wenn Joomla auf einem Apacheserver installiert ist, der auf einer Windows-Maschine läuft.

Man öffnet die Datei /libraries/joomla/filesystem/folder.php und kommentiert die folgenden Zeilen aus. Das auskommentieren erfolgt durch setzen der Zeichen /* am Anfang und */ am ende. Alles zwischen diesen Zeichen wird ab sofort ignoriert.

Ab ca. Zeile 190 ist folgender Code zu finden:


// We need to get and explode the open_basedir paths

$obd = ini_get('open_basedir');

// If open_basedir is set we need to get the open_basedir that the path is in


/* <-- ab hier muss auskommentiert werden

if ($obd != null)

{

if (JPATH_ISWIN) {

$obdSeparator = ";";

} else {

$obdSeparator = ":";

}

// Create the array of open_basedir paths

$obdArray = explode($obdSeparator, $obd);

$inOBD = false;

// Iterate through open_basedir paths looking for a match

foreach ($obdArray as $test) {

$test = JPath::clean($test);

if (strpos($path, $test) === 0) {

$obdpath = $test;

$inOBD = true;

break;

}

}

if ($inOBD == false) {

// Return false for JFolder::create because the path to be created is not in open_basedir

JError::raiseWarning('SOME_ERROR_CODE', 'JFolder::create: '.JText::_('Path not in open_basedir paths'));

return false;

}

}

*/ //<-- bis hier muss auskommentiert werden


// First set umask

$origmask = @ umask(0);


joomap.php, Zeile 23 - require_once $LangPath.'english.php';

Die Komponente Joomap produziert Fehler mit eingeschaltetem SEO und der Komponente Joomfish. Im Backend und Frontend erscheint mit entsprechender Sprache die Fehlermeldung:
joomap.php, Zeile 23 - require_once $LangPath.'english.php';

Das ist ein Schreibfehler in der Datei joomap.php.

Es muss die Zeile

require_once $langPath.'English.php';

in

require_once $langPath.'english.php';

geändert werden. Im Backend dann die Dateien toolbar.joomap.php und admin.joomap.php Editieren und folgendes verändern:

// load language file
$lang =& JFactory::getLanguage();
if( file_exists( JPATH_COMPONENT.DS.'language'.DS.$lang->getBackwardLang().'.php') ) {
require_once JPATH_COMPONENT.DS.'language'.DS.$lang->getBackwardLang().'.php';
} else {
echo 'Language file [ '. $lang->getBackwardLang().' ] not found, using default language: english';
require_once JPATH_COMPONENT.DS.'language'.DS.'/english.php';
}
// load html output class

Ändern in

// load language file
$langPath = JPATH_COMPONENT_ADMINISTRATOR.DS.'language'.DS;
$lang =& JFactory::getLanguage();
if (file_exists($langPath.$lang->getBackwardLang().'.php')) {
require_once $langPath.$lang->getBackwardLang().'.php';
} else {
require_once $langPath.'german.php';
}
// load html output class


Passwort vergessen - Wie ich über die Datenbank ein neues Passwort anlegen kann

Das Passwort beim Joomlalogin wurde vergessen und muss nun neu erstellt werden. In solchen Fällen hilft nur der direkte Weg über die Datenbank vom installierten Joomla.

Bitte vergessen Sie nicht, das Passwort nach erfolgreichem Login wieder zu ändern.


warning file_get_contents function file get contents url file access is disabled in the server configuration

Beim Aufrufen der Komponente "SEOPanel" erscheint die oben genannte Fehlermeldung.

Lösung:
allow_url_fopen=on

 


Warning: cannot yet handle MBCS in html_entity_dec ode()! in /

Nach dem Update auf Version 1.5.15 erscheint eine Fehlermeldung bei den Unterseiten:

Warning: cannot yet handle MBCS in html_entity_dec ode()! in /IHRE WEBSEITE/application/pathway.php on line 209


Die Applikation Pathway unterstützt ab sofort nur noch PHP 5. Entweder schalten Sie das Modul Pathway ab (Extensions > Module Manager > unpublish the Pathway/Breadcrumbs Module (type = mod_breadcrumbs)) oder die stellen PHP auf die Version 5 um. Setzen Sie sich dafür mit Iherm Provider in verbindung.
Pathway kann auch aus dem Template entfernt werden. Dafür ist der Code

<div id="pathway">

<jdoc:include type="modules" name="breadcrumb" />

</div>


ersatzlos zu entfernen. Unter umständen kann bei Ihnen im Joomla-Template auch nur der Text

<jdoc:include type="modules" name="breadcrumb" />


stehen. Dann ist dieser zu entfernen.


Warning: Division by zero in...

Auf einem neuen System (Joomla254) wurde das com_joomisp installiert. Nach ein paar Bestellungen kam oben folgende Fehlermeldung:
Warning: Division by zero in /var/customers/webs/test/ssl_test.de/joomla254/administrator/components/com_joomisp/models/orders.php on line 97
Warning: Division by zero in /var/customers/webs/test/ssl_test.de/joomla254/administrator/components/com_joomisp/models/orders.php on line 100
 
Lösung:
Der Fehler mit dem "Devision by zero" ist dadurch begründet, dass für das Paket offenbar ein ungültiger Abrechnungszeitraum hinterlegt ist. Bitte mal das entsprechende Paket öffnen, einen Abrechnungszeitraum auswählen und speichern. -- Am besten für alle Pakete!


Warning: is_dir() [function.is-dir]: open_basedir restriction in effect. File(/components/com_joomisp) is not within the allowed path(s): (/var/customers/webs/test/ssl_test.de/:/tmp/) in /var/customers/webs/test/ssl_test.de/joomla254/libraries/joomla/form/fields/filelist.php on line 58

in der Komponente com_joomisp können keine KK Formulare generiert werden.

Lösung:
In der Datei /administrator/components/config.xml in Zeile 138:
 
directory="/components/com_joomisp"

ändern in

directory="components/com_joomisp"
(sprich den Slash am Anfang des Pfades entfernen)


Warning: is_file() [function.is-file]: open_basedir restriction in effect. File(/views/metadata.xml) is not within the allowed path(s): ( xxxxxxx :/tmp/) in xxxxxx /libraries/joomla/filesystem/file.php on line 429

Dieser Fehler scheint ab der Version 1.6.0 ab und zu bei den Menüpunkten aufzutauchen. Eine mögliche Lösung ist die Zuweisung der Rechte im open_basedir.

Schauen Sie in Ihrer php Konfiguration (phpinfo();) wie die Werte unter dem Abschnitt open_basedir gesetzt sind.

Z.B. könnte da stehen /home/sys/webs/host/:/tmp/

es müsste aber lauten:
/home/sys/webs/host:/tmp

also die "/" am ENDE wegnehmen in der php.ini. Der Slash bedeutet, dass nur Scripte in diesem Verzeichnis ausgeführt werden dürfen. Das geht aber leider nicht bei jedem Hoster/ Weboberfläche (z.B. nicht in Confixx)


Warning: session_start() [function.session-start]: Cannot send session cookie - headers already sent by (output started at ….:1) in …../session.php on line 407

Folgende Fehlermeldung taucht beim Aufruf der Seite auf:

Warning: session_start() [function.session-start]: Cannot send session cookie - headers already sent by (output started at ….:1) in …../session.php on line 407

Warning: session_start() [function.session-start]: Cannot send session cache limiter - headers already sent (output started at ….:1) in …session.php on line 407

Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at …:1) in …session.php on line 410


Zu 99,99% liegt es an seltsamen Zeichen zu Beginn der Datei config.php. Die Datei befindet sich im Stammverzeichnis der Joomlainstallation und muss mit den Zeichen <? Beginnen. Alles davor ist Müll und muss entfernt werden. Die Datei muss übrigens mit ?> enden, alles danach ist ebenfalls Müll. Ein normaler Windows Editor zeigt leider diese vorangestellten kryptischen Zeichen NICHT immer an. Um also ganz sicher zu gehen benötigen Sie einen passenden Editor wie zum Beispiel den Kostenfreien Weaverslave.
Wenn Sie ABSOLUT sicher sind, das es KEINE vorangestellten oder nachfolgenden Zeichen in der config.php sind gibt es noch

folgende, nicht ganz saubere Lösung:

In der Datei includes/defines.php vor der Zeile defined( '_JEXEC' ) or die( 'Restricted access' );

@ob_start(); einfügen.


« Zurück